Modellsärge

Die Särge werden im Maßstab 1:5 hergestellt. Länge 40 cm. Die Hauptbestandteile, “ Unter,- und Oberteil“ sind aus Lärchen- oder Kiefernholz gefertigt.Ganz unten, in der Mitte und ganz oben sind 2mm oder 4mm Sperholzplatten verarbeitet, Pappel oder Buche. Der Zuschnitt der Sperrholzteile erfolgt erst nach der Herstellung der Hauptteile, weil der Winkel der Schrägung nicht exakt vorhersehbar ist. Es ist eben ein Handwerk. Sind alle Bestandteile vorhanden, werden sie gründlich geschliffen und miteinander verleimt. Die kleinen Füßchen werden zugesägt, vorgebohrt, geschliffen und unter den verleimten Sarg geschraubt. Diese Arbeiten werden von meinem Freund STEFFEN DERNER, durchgeführt. Bei weiteren Fragen:

Steff @steffox.de

Ich übernehme anschließend die Malerei mit Acrylfarben und Lackversiegelung.